Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Schliessen

Gesünder leben?

Gesünder leben?

Pouletragout mit Sauerkraut

  • 610
    kcal
  • 35min

Quick & Easy: Mit Hühnerfleisch, Sauerkraut und Paprika ist ein leichtes und doch schmackhaftes Szegediner Gulasch schnell und einfach zubereitet.

Zutaten für 2 Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

  • 300 g
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1
    grosse Zwiebel
  • ½
    rote Peperoni
  • 100 g
    Poulet-Minifilets
  • 1½ EL
    Rapsöl
  • ½ EL
    Tomatenpüree
  • 1,5 dl
    Geflügelbouillon
  • ½ TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 125 g
    gekochtes Sauerkraut
  • ¼ Bund
    Schnittlauch
  • 1 EL
    Saurer Halbrahm
  • 600 g
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2
    grosse Zwiebeln
  • 1
    rote Peperoni
  • 200 g
    Poulet-Minifilets
  • 3 EL
    Rapsöl
  • 1 EL
    Tomatenpüree
  • 3 dl
    Geflügelbouillon
  • 1 TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 250 g
    gekochtes Sauerkraut
  • ½ Bund
    Schnittlauch
  • 2 EL
    Saurer Halbrahm
  • 1,2 kg
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 4
    grosse Zwiebeln
  • 2
    rote Peperoni
  • 400 g
    Poulet-Minifilets
  • 6 EL
    Rapsöl
  • 2 EL
    Tomatenpüree
  • 6 dl
    Geflügelbouillon
  • 2 TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 500 g
    gekochtes Sauerkraut
  • 1 Bund
    Schnittlauch
  • 4 EL
    Saurer Halbrahm
  • 1,8 kg
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 6
    grosse Zwiebeln
  • 3
    rote Peperoni
  • 600 g
    Poulet-Minifilets
  • 9 EL
    Rapsöl
  • 3 EL
    Tomatenpüree
  • 9 dl
    Geflügelbouillon
  • 3 TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 750 g
    gekochtes Sauerkraut
  • 1½ Bund
    Schnittlauch
  • 6 EL
    Saurer Halbrahm
  • 2,4 kg
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 8
    grosse Zwiebeln
  • 4
    rote Peperoni
  • 800 g
    Poulet-Minifilets
  • 1,2 dl
    Rapsöl
  • 4 EL
    Tomatenpüree
  • 1,2 l
    Geflügelbouillon
  • 4 TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 1 kg
    gekochtes Sauerkraut
  • 2 Bund
    Schnittlauch
  • 8 EL
    Saurer Halbrahm
  • 3 kg
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 10
    grosse Zwiebeln
  • 5
    rote Peperoni
  • 1 kg
    Poulet-Minifilets
  • 1,5 dl
    Rapsöl
  • 5 EL
    Tomatenpüree
  • 1,5 l
    Geflügelbouillon
  • 5 TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 1,25 kg
    gekochtes Sauerkraut
  • 2½ Bund
    Schnittlauch
  • 10 EL
    Saurer Halbrahm
  • 3,6 kg
    kleine, festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 12
    grosse Zwiebeln
  • 6
    rote Peperoni
  • 1,2 kg
    Poulet-Minifilets
  • 1,8 dl
    Rapsöl
  • 6 EL
    Tomatenpüree
  • 1,8 l
    Geflügelbouillon
  • 6 TL
    edelsüsser Paprika
  • Würzmischung für Fleisch
  • 1,5 kg
    gekochtes Sauerkraut
  • 3 Bund
    Schnittlauch
  • 12 EL
    Saurer Halbrahm

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 20.0 Minuten Zubereitung
+ ca. 15.0 Minuten kochen

Schritt für Schritt:

  1. Kartoffeln samt Schale vierteln. In Salzwasser knapp weich kochen. Abgiessen.
  2. Inzwischen Zwiebeln halbieren, Peperoni halbieren und entkernen. Gemüse in Streifen schneiden. Pouletfilets dritteln. In einer beschichteten Pfanne im Öl rundum scharf anbraten, Zwiebeln und Peperoni kurz mitbraten. Tomatenpüree dazugeben. Alles mit Bouillon ablöschen. Mit Paprika und Gewürzmischung würzen. Ragout zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln.
  3. Kartoffeln und Sauerkraut zum Ragout geben. Ragout ca. 5 Minuten fertig kochen. Schnittlauch fein schneiden und dazugeben. Mit Sauerrahm servieren.

Zutaten in deiner Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Geflügel
  • Zwiebel
  • Gemüse
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Person

  • 37g
    Eiweiss
  • 21g
    Fett
  • 65g
    Kohlenhydrate
  • 610
    kcal

Bewerten Sie dieses Rezept

Weitere Rezepte: Migusto

Wir bieten dir gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Wettbewerb: Gratisstart für Volksläufe

Jetzt gewinnen
Volksläufe Gratisstart