Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Schliessen

Gesünder leben?

Gesünder leben?

Randen-Dip

  • 250
    kcal
  • 25min
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei

Das Püree aus Randen, Soissons-Bohnen, Joghurt, Tahini, Zitronensaft und Olivenöl schmeckt als Dip ebenso wie als Brotaufstrich, etwa zu Nuss-Power-Brot.

Zutaten für 4 Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

  • ½ Dose
    Soissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 100 g
    gekochte Randen
  • 3 EL
    Joghurt nature
  • 1½ EL
    Tahini (Sesampaste)
  • ½ EL
    Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL
    Olivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 1 Dose
    Soissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 200 g
    gekochte Randen
  • 6 EL
    Joghurt nature
  • 3 EL
    Tahini (Sesampaste)
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL
    Olivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 1½ Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 300 g
    gekochte Randen
  • 9 EL
    Joghurt nature
  • 4½ EL
    Tahini (Sesampaste)
  • 1½ EL
    Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL
    Olivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 2 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 400 g
    gekochte Randen
  • 12 EL
    Joghurt nature
  • 6 EL
    Tahini (Sesampaste)
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL
    Olivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 2½ Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 500 g
    gekochte Randen
  • 15 EL
    Joghurt nature
  • 7½ EL
    Tahini (Sesampaste)
  • 2½ EL
    Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 EL
    Olivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer
  • 3 Dosen
    Soissonsbohnen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 600 g
    gekochte Randen
  • 18 EL
    Joghurt nature
  • 9 EL
    Tahini (Sesampaste)
  • 3 EL
    Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL
    Olivenöl
  • granulierter Cayennepfeffer

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 10.0 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Bohnen abgiessen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Randen würfeln und zusammen mit den Bohnen, der Hälfte des Joghurts, Tahini und Zitronensaft mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einem Teller flach ausstreichen. Mit dem restlichen Joghurt, Olivenöl und granuliertem Cayennepfeffer anrichten.
  • Gut zu wissen

    Mit Kreuzkümmel erhält der Randenaufstrich eine orientalische Note.

  • Eine Portion von 30 g hat folgende Nährwerte: 45 kcal/180 kJ, Fett 2,4 g, Eiweiss 1,5 g, Kohlenhydrate 3,3 g.

  • Dazu passt das Nuss-Power-Brot.

Zutaten in deiner Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Gemüse
  • Früchte
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Person

  • 9g
    Eiweiss
  • 15g
    Fett
  • 15g
    Kohlenhydrate
  • 250
    kcal

Bewerten Sie dieses Rezept

Weitere Rezepte: Migusto

Wir bieten dir gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Wettbewerb: Gratisstart für Volksläufe

Jetzt gewinnen
Volksläufe Gratisstart