Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen iMpuls Shop

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für den Onlineshop der iMpuls-Plattform (https://impuls.migros.ch, nachfolgend “Onlineshop”), der vom Migros-Genossenschafts-Bund (“MGB”) betrieben wird, getätigte Bestellungen und abgeschlossene Verträge. 

Der Onlineshop behält sich das Recht vor, die AGBs zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann. 

2. Angebot

Das Angebot richtet sich an Kundschaft mit Wohnsitz in der Schweiz und einem Mindestalter von 16 Jahren. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz. 

Das Angebot gilt, solange es im Onlineshop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die in Werbung, Prospekten, im Onlineshop usw. gezeigten Abbildungen dienen der Illustration und sind unverbindlich. 

3. Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt erst durch den Versand der bestellten Produkte zustande. Sobald die Bestellung versendet wurde, wird dies der Kundschaft per E-Mail mitgeteilt.  

4. Preis

Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.). Massgebend ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.  

5. Bezahlung

Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Als Zahlungsmittel werden Online-Banking, Bank-/oder Postüberweisung, Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners Club, American Express), TWINT und Debitkarte (Postcard) akzeptiert. Die Abbuchung erfolgt bei der Bestellung der Ware.   

6. Lieferung

6.1 Allgemein

Ab einem Bestellwert von 200 Schweizer Franken liefern wir in der gesamten Schweiz portofrei. Liegt der Bestellwert darunter kann wie folgt gewählt werden: A-Post: 7.-- oder B-Post 5.--. Lieferungen erfolgen nur an Endkunden.

Sollte einer der von Ihnen bestellten Produkte nicht an Lager sein, ist die Auslieferung der übrigen Produkte davon nicht betroffen. Fehlende Produkte werden schnellstmöglich und portofrei nachgeliefert.

Nimmt die Kundschaft die bestellten Produkte nicht entgegen, kann der Onlineshop der Kundschaft die entstandenen Lieferkosten und Umtriebe belasten und behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten.

6.2 Gutscheine

Gutscheine werden ausschliesslich elektronisch (via E-Mail) zugestellt. Auf eine postalische Zustellung besteht kein Anspruch.

Beim Kauf gewisser Gutscheine für Angebote von Drittanbietern erhält die Kundschaft, nachdem die Zahlung erfolgreich durchgeführt wurde, eine E-Mail mit einem einmaligen Gutschein zur Nutzung und Registrierung bei einem Drittanbieter.

7. Liefertermin

Die im Onlineshop angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich. Sie beginnen ab Bestellung zu laufen. 

Mit der Eingangsbestätigung der Bestellung wird der Kundschaft ein provisorischer Liefertermin mitgeteilt. 

Kann der Onlineshop den provisorischen resp. den mit der Kundschaft vereinbarten Liefertermin nicht einhalten, ist die Kundschaft berechtigt, ihre Bestellung schriftlich zu annullieren. Die Annullation ist gültig, wenn sie nach Ablauf des Liefertermins und vor dem Versand der Bestellung schriftlich beim Onlineshop eintrifft. 

Weitere Ansprüche aus Lieferverzug oder (Teil-) Ausfall der Lieferung sind ausgeschlossen.   

8. Kein Rückgaberecht

Sämtliche Produkte sind von einem Umtausch ausgeschlossen und können nicht zurückgegeben werden. Gutscheine können nicht in Bar ausbezahlt werden.

9. Gutscheine

Wertgutscheine haben eine Gültigkeitsdauer von 5 Jahren.

10. Dienstleistung und Rolle des MGB für Angebote von Drittanbietern

MGB tritt als Bereitsteller der iMpuls-Plattform auf. MGB wickelt überdies den Bezahlvorgang für die Gutscheine für Angebote von Drittanbietern (bspw. SalutaCoach) ab und übermittelt der Kundschaft nach erfolgter Zahlung einen Gutscheincode, mit dem sich die Kundschaft direkt beim Drittanbieter registrieren kann.

MGB ist in keinem Falle Anbieter von Dienstleistungen von Drittanbietern und allfällige Dienstleistungsverträge kommen ausschliesslich zwischen der Kundschaft und dem jeweiligen Drittanbieter zustande. Es gelten dabei die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Drittanbieters.

Zwecks Abwicklung der Transaktion kann MGB nach erfolgter Zahlung Informationen zum Wertgutschein (Gutscheincode und Erstellungsdatum) an den jeweiligen Drittanbieter übermitteln. Die Bearbeitung von Personendaten durch den Drittanbieter erfolgt in deren Verantwortung und nach deren Datenschutzbestimmungen.

11. Haftungsausschluss für Angebote von Drittanbietern

MGB haftet nicht für Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit dem jeweiligen Vertrag zwischen der Kundschaft und Drittanbietern; insbesondere haftet MGB nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit den durch Drittanbieter erbrachten Dienstleistungen entstehen.

12. Datenschutz

Die Bearbeitung von Personendaten im Zusammenhang mit dem Onlineshop unterliegt der ergänzenden Datenschutzerklärung iMpuls. Die Datenschutzerklärung erläutert den Umgang der Migros mit Personendaten unter anderem im Zusammenhang mit dem Onlineshop und enthält insbesondere Angaben dazu, wofür Personendaten bearbeitet werden, wie sie in der Migros-Gruppe weitergegeben werden und welche Rechte betroffene Personen mit Bezug auf ihre Personendaten haben. Die Datenschutzerklärung ist online abrufbar, derzeit unter https://login.migros.ch/legal/DSE_GPL?hl=de. Mit dem Kauf akzeptiert die Kundschaft die damit gemäss Datenschutzerklärung verbundene Bearbeitung ihrer Personendaten.

MGB und die mit ihm verbundenen Unternehmen der Migros-Gruppe übermitteln der Kundschaft Informationen und Angebote von sich und anderen Unternehmen der Migros-Gruppe sowie von Partnerunternehmen z.B. in Form von E-Mails und Werbebroschüren. Mit dem Kauf stimmt die Kundschaft zu, dass entsprechende Nachrichten auch elektronisch übermittelt werden können.

Diese Nachrichten und ihr Versand können jeweils auch personalisiert werden, um der Kundschaft nur Informationen zu übermitteln, die für sie voraussichtlich interessant sind. Um der Kundschaft ein möglichst persönliches Nutzungserlebnis zu bieten, kann MGB Verhaltens- und Transaktionsdaten zusammen mit bereits vorhandenen Personendaten auswerten. Nähere Informationen zu dieser Profilierung sowie zu den Rechten der Kundschaft finden sich ebenfalls in der Datenschutzerklärung der Migros.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehung zwischen dem Onlineshop und der Kundschaft ist materielles Schweizer Recht, unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen sowie dem Wiener Kaufrecht, anwendbar.

Gerichtsstand für natürliche Personen ist die Stadt Zürich oder der Wohnsitz der Kundschaft. 

 Die übrigen Bestimmungen bleiben unberührt, wenn einzelne Bestimmungen unwirksam sind.


Sie fragen, die Gesundheitscoaches antworten!

Jetzt Fragen stellen
Grafik FAQ Teaser