Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Gebackener Karotten-Dip

  • 120
    kcal
  • < 30 Min.
  • Einsteiger

Pikanter Dip. Karotten mit Peperoncini und Knoblauch backen und pürieren. Mit Frischkäsemousse mischen. Ideal zum Apéro.

Gebackener Karotten-Dip

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

  • 300 g
    Karotten
  • ½
    Peperoncino
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 4 EL
    Wasser
  • 180 g
    Philadelphia Mousse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g
    Karotten
  • 1
    Peperoncino
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 6 EL
    Olivenöl
  • 8 EL
    Wasser
  • 360 g
    Philadelphia Mousse
  • Salz
  • Pfeffer

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15 Minuten Zubereitung
+ ca. 35 Minuten backen
+ auskühlen lassen

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 180 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Karotten, Peperoncini und Knoblauch klein schneiden. Mit Öl in einer ofenfesten Form mischen. Ca. 35 Minuten in der Ofenmitte backen, herausnehmen. Gemüse mit Wasser fein pürieren, auskühlen lassen. Soja-Mousse beigeben, nochmals kurz pürieren. Dip mit Salz und Pfeffer würzen. Passt zu Pita-Brot, gebackenen Kartoffelstäbchen oder Grissini.
  • Gut zu wissen

    Dip zusätzlich mit gemahlenem Kreuzkümmel oder Koriander würzen.

  • Dip mit wenig Olivenöl beträufeln und mit geröstetem Sesam servieren.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Gemüse
  • Knoblauch
  • Milchprodukte

Nährwerte pro Portion

  • 2g
    Eiweiss
  • 10g
    Fett
  • 6g
    Kohlenhydrate
  • 120
    kcal

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

PAID-POST: Das urbane Slowenien, Geheimtipp für Städtereisende

Jetzt entdecken
wald