Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Feine Zwetschgen-Rezepte ohne Zucker

Zwetschgen lassen sich sehr vielseitig verwenden: ob als Kompott, Wähe, Kuchen oder auch herzhaft im Salat. Probiere die feinen Rezepte ohne zugesetzten Kristallzucker.

Schon frisch – am besten vom Baum in den Mund – schmecken Zwetschgen mega fein. Süss-säuerlich verwöhnen sie unseren Gaumen. Als Kompott, Marmelade, Wähe oder Kuchen versüssen sie uns den Spätsommer. Aber auch herzhaft im Salat sind sie ein Genuss.

Probiere unsere feinen Rezepte mit Zwetschgen aus. Sie enthalten keinen zugesetzten Kristallzucker und sind mit 220 kcal bis 290 kcal pro Portion relativ leicht. Ungesüsster Apfelmus und getrocknete Pflaumen sorgen für eine angenehme Süsse bei den Dessert-Rezepten. Verfeinert werden die Rezepte mit Pfefferminze, Zitrone und Vanille. Im herzhaften Salat wird die Zwetschge mit Gurken und Crevetten kombiniert. Wir wünschen en Guete.

Probiere die feinen Rezepte mit Zwetschgen:

Zum Rezept
Kabissalat mit Zwetschgen
Rezept

Kabissalat mit Zwetschgen

430
kcal
1h 30min
Vegetarisch
Zum Rezept
Zwetschgentartelettes
Rezept

Zwetschgentartelettes

260
kcal
45min
Vegetarisch
Zum Rezept
Marinierte Zwetschgen mit griechischem Joghurt
Rezept

Marinierte Zwetschgen mit griechischem Joghurt

220
kcal
20min
Vegetarisch

Weitere Rezepte mit Zwetschge

Zum Rezept
Zwetschgen-Gurken-Salat mit Crevetten
Migusto-Rezept

Zwetschgen-Gurken-Salat mit Crevetten

290
kcal
30min
Zum Rezept
Zwetschgencreme
Migusto-Rezept

Zwetschgencreme

380
kcal
4h 30min
Vegetarisch
Zum Rezept
Zwetschgen-Vanille-Konfitüre
Migusto-Rezept

Zwetschgen-Vanille-Konfitüre

620
kcal
30min
Vegan
Mehr Zwetschgen-Rezepte

Mehr Herbstfrüchte

Zum Dossier

Passende Produkte

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 26.08.2021


Das könnte dich interessieren:

Gewinne eine von 15 Geschenkkarten über 150 Franken!

Jetzt anmelden
geschenk-icon1