Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Tel Aviv Streetfood-Teller

  • 800
    kcal
  • > 1 Stunde
  • Profi

Das schmeckt wie in den Strassen von Tel Aviv: Rindshackspiesse mit Joghurtsauce, Falafel mit Tahini-Sauce und Auberginen mit Safran-Sauerrahm-Sauce.

Tel Aviv Streetfood-Teller

Dieses Gericht passt zu:

Zutaten für Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Personen

Rindsspiesse

  • ¼ Bund
    Petersilie
  • 1 Bund
    Koriander
  • 140 g
    Rindshackfleisch
  • ½
    Knoblauchzehe
  • ½
    Eigelb
  • 10 g
    Paniermehl
  • ¼
    Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 1½ Zweige
    Pfefferminze
  • 90 g
    Joghurt nature
  • ½ EL
    Zitronensaft

Falafel

  • 1 Dose
    Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • ½
    Limette
  • 1½ Zweige
    Pfefferminze
  • 1½ Zweige
    Petersilie
  • 20 g
    Tahini (Sesampaste)
  • 25 g
    Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 25 g
    Joghurt nature
  • ½ TL
    Sambal Oelek

Aubergine mit Safran

  • 90 g
    Saurer Halbrahm
  • ¼ Briefchen
    Safran
  • 15 g
    Pinienkerne
  • 200 g
    Auberginen
  • 1½ EL
    Rapsöl
  • 1½ Zweige
    Basilikum
  • Granatapfelkerne für die Garnitur

Rindsspiesse

  • ½ Bund
    Petersilie
  • ½ Bund
    Koriander
  • 280 g
    Rindshackfleisch
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1
    Eigelb
  • 20 g
    Paniermehl
  • ½
    Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 3 Zweige
    Pfefferminze
  • 180 g
    Joghurt nature
  • 1 EL
    Zitronensaft

Falafel

  • 2 Dosen
    Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 1
    Limette
  • 3 Zweige
    Pfefferminze
  • 3 Zweige
    Petersilie
  • 40 g
    Tahini (Sesampaste)
  • 50 g
    Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 50 g
    Joghurt nature
  • 1 TL
    Sambal Oelek

Aubergine mit Safran

  • 180 g
    Saurer Halbrahm
  • ½ Briefchen
    Safran
  • 30 g
    Pinienkerne
  • 400 g
    Auberginen
  • 3 EL
    Rapsöl
  • 3 Zweige
    Basilikum
  • Granatapfelkerne für die Garnitur

Rindsspiesse

  • ¾ Bund
    Petersilie
  • 3 Bund
    Koriander
  • 420 g
    Rindshackfleisch
  • Knoblauchzehen
  • Eigelb
  • 30 g
    Paniermehl
  • ¾
    Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 4½ Zweige
    Pfefferminze
  • 270 g
    Joghurt nature
  • 1½ EL
    Zitronensaft

Falafel

  • 3 Dosen
    Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • Limetten
  • 4½ Zweige
    Pfefferminze
  • 4½ Zweige
    Petersilie
  • 60 g
    Tahini (Sesampaste)
  • 75 g
    Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 75 g
    Joghurt nature
  • 1½ TL
    Sambal Oelek

Aubergine mit Safran

  • 270 g
    Saurer Halbrahm
  • ¾ Briefchen
    Safran
  • 45 g
    Pinienkerne
  • 600 g
    Auberginen
  • 4½ EL
    Rapsöl
  • 4½ Zweige
    Basilikum
  • Granatapfelkerne für die Garnitur

Rindsspiesse

  • 1 Bund
    Petersilie
  • 4 Bund
    Koriander
  • 560 g
    Rindshackfleisch
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 2
    Eigelb
  • 40 g
    Paniermehl
  • 1
    Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 6 Zweige
    Pfefferminze
  • 360 g
    Joghurt nature
  • 2 EL
    Zitronensaft

Falafel

  • 4 Dosen
    Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 2
    Limetten
  • 6 Zweige
    Pfefferminze
  • 6 Zweige
    Petersilie
  • 80 g
    Tahini (Sesampaste)
  • 100 g
    Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 100 g
    Joghurt nature
  • 2 TL
    Sambal Oelek

Aubergine mit Safran

  • 360 g
    Saurer Halbrahm
  • 1 Briefchen
    Safran
  • 60 g
    Pinienkerne
  • 800 g
    Auberginen
  • 6 EL
    Rapsöl
  • 6 Zweige
    Basilikum
  • Granatapfelkerne für die Garnitur

Rindsspiesse

  • 1¼ Bund
    Petersilie
  • 5 Bund
    Koriander
  • 700 g
    Rindshackfleisch
  • Knoblauchzehen
  • Eigelb
  • 50 g
    Paniermehl
  • Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 7½ Zweige
    Pfefferminze
  • 450 g
    Joghurt nature
  • 2½ EL
    Zitronensaft

Falafel

  • 5 Dosen
    Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • Limetten
  • 7½ Zweige
    Pfefferminze
  • 7½ Zweige
    Petersilie
  • 100 g
    Tahini (Sesampaste)
  • 125 g
    Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 125 g
    Joghurt nature
  • 2½ TL
    Sambal Oelek

Aubergine mit Safran

  • 450 g
    Saurer Halbrahm
  • 1¼ Briefchen
    Safran
  • 75 g
    Pinienkerne
  • 1 g
    Aubergine
  • 7½ EL
    Rapsöl
  • 7½ Zweige
    Basilikum
  • Granatapfelkerne für die Garnitur

Rindsspiesse

  • 1½ Bund
    Petersilie
  • 6 Bund
    Koriander
  • 840 g
    Rindshackfleisch
  • 3
    Knoblauchzehen
  • 3
    Eigelb
  • 60 g
    Paniermehl
  • Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • 9 Zweige
    Pfefferminze
  • 540 g
    Joghurt nature
  • 3 EL
    Zitronensaft

Falafel

  • 6 Dosen
    Kichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 3
    Limetten
  • 9 Zweige
    Pfefferminze
  • 9 Zweige
    Petersilie
  • 120 g
    Tahini (Sesampaste)
  • 150 g
    Mehl
  • Öl zum Frittieren
  • 150 g
    Joghurt nature
  • 3 TL
    Sambal Oelek

Aubergine mit Safran

  • 540 g
    Saurer Halbrahm
  • 1½ Briefchen
    Safran
  • 90 g
    Pinienkerne
  • 1,2 g
    Auberginen
  • 9 EL
    Rapsöl
  • 9 Zweige
    Basilikum
  • Granatapfelkerne für die Garnitur

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 70 Minuten Zubereitung

Schritt für Schritt:

  1. Für die Spiesse Petersilie und die Hälfte des Korianders hacken und zum Hackfleisch geben. Knoblauch dazupressen. Eigelb und Paniermehl beigeben. Zitronenschale fein dazureiben. Masse gut verkneten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Portionenweise um 8 Holzspiesse formen, gut andrücken. Spiesse in einer Grill- oder Bratpfanne mit wenig Öl bei mittlerer Hitze rundum ca. 8 Minuten braten. Inzwischen Minze und restlichen Koriander hacken. Beides mit Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rindsspiess mit Joghurtsauce servieren.

  2. Für die Falafel Kichererbsen abgiessen, abspülen und gut abtropfen lassen. Limettenschale abreiben, Saft auspressen. Minzeblätter und Petersilie hacken. Alles mit der Hälfte der Tahinipaste in einem Cutter grob pürieren. Mehl dazumischen. Masse mit Salz abschmecken und zu Kugeln à ca. 20 g formen. Öl in einer hohen Pfanne auf ca. 170 °C erhitzen. Falafel frittieren. Inzwischen restliches Tahini, Joghurt und Sambal Oelek zu einer Sauce rühren. Mit Limettensaft und Salz abschmecken. Tahini-Sauce zu den Falafel servieren.

  3. Für die Auberginen Sauerrahm und Safran verrühren. Mit Salz abschmecken. Pinienkerne ohne Fett hell rösten. Aubergine in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Im Öl bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 8 Minuten braten. Safransauce darüberträufeln. Basilikum darüberzupfen. Mit Pinienkerne und Granatapfelkernen bestreuen.

Zutaten in Ihrer Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Knoblauch
  • Fleisch
  • Eier
  • Weizen
  • Früchte
  • Milchprodukte
  • Nüsse und Kerne
  • Gemüse

Nährwerte pro Portion

  • 35g
    Eiweiss
  • 45g
    Fett
  • 55g
    Kohlenhydrate
  • 800
    kcal

Weitere Rezepte: Migusto

Wir bieten Ihnen gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

WETTBEWERB: Jetzt 5 MiSENSO-Gutscheine über 100.- gewinnen

Jetzt teilnehmen