Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Schliessen

Gesünder leben?

Gesünder leben?

Zitronenschnitten

  • 230
    kcal
  • 2h 0min
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei

Aus fixfertig gekauftem süssem Mürbeteig wird mit einer cremigen Füllung aus Zitronenschale und -saft, Zucker und Eiern ein verführerisches süsses Gebäck.

Zutaten für 12 Die Anzahl der Portionen kann nicht weiter verringert bzw. vergrössert werden. Stück

  • 1
    rund ausgewallter süsser Mürbeteig à 320 g
  • 6
    Zitronen
  • 220 g
    Zucker
  • 3 EL
    Maisstärke, ca. 35 g
  • 5
    Eier
  • Puderzucker zum Bestäuben

So geht's:

So viel Zeit muss sein:

ca. 15.0 Minuten Zubereitung
+ 37.0 Minuten backen
+ mind. 1.0 Stunde kühl stellen

Schritt für Schritt:

  1. Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig ausrollen, von allen Seiten zur Mitte hin leicht überlappend einschlagen. Nun in der Grösse des Backblechs auswallen. Teig hineinlegen und am Rand ca. 2 cm hochdrücken. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Teig in der unteren Ofenhälfte 12–15 Minuten hellbraun backen.
  2. Backofentemperatur auf 140 °C Umluft reduzieren. Inzwischen von 1 Zitrone die Schale fein abreiben und mit Zucker und Stärke mischen. Zitronen auspressen. 2 dl Saft abmessen. Zitronensaft, Zuckermischung und Eier mit dem Schwingbesen gut verrühren. Masse auf den Teigboden giessen. Kuchen im Ofen 25–30 Minuten fertig backen, bis die Masse fest ist. Während der letzten 5 Minuten den Ofen auf Unterhitze umstellen. Auskühlen lassen. Bis zum Servieren mindestens 1 Stunde kühl stellen. Kuchen in Schnitten teilen und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Zitronenscheiben garnieren.
  • Gut zu wissen

    Für einen noch flacheren Boden den Teig die ersten 10 Minuten blindbacken. Das heisst, er wird mit einem zweiten Backpapier zugedeckt und mit Hülsenfrüchten beschwert gebacken. Danach beides entfernen, Boden weitere ca. 5 Minuten hellbraun backen.

  • Zitronenschnitten sind im Kühlschrank gut zugedeckt ca. 2 Tage haltbar. Der Mürbeteig weicht evtl. etwas auf, aber die Zitronenmasse bleibt schön cremig.

Zutaten in deiner Migros

Mögliche Unverträglichkeiten Group 5Created with Sketch.

  • Weizen
  • Früchte
  • Eier

Nährwerte pro Stück

  • 5g
    Eiweiss
  • 8g
    Fett
  • 34g
    Kohlenhydrate
  • 230
    kcal

Bewerten Sie dieses Rezept

Weitere Rezepte: Migusto

Wir bieten dir gesunde Rezepte für jeden Ernährungstyp

Individuelles Gesundheitscoaching: Jetzt schon ab CHF 99.-

Zum Angebot
saluta-ros-kw5