Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir Sie einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Dr. med. Christian Johannes Ambrosch

Christian Johannes Ambrosch
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Medbase Winterthur Neuwiesen

Dr. med. Christian Johannes Ambrosch

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Stv. Leiter Gesundheitszentrum Winterthur Neuwiesen, Medbase-Gruppe.

Alle Antworten von Dr. med. Christian Johannes Ambrosch

Christian Johannes Ambrosch
Dr. med. Christian Johannes Ambrosch

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Medbase Winterthur Neuwiesen

Danke für Ihre Anfrage. Bei älteren Menschen kommt es bei Gürtelrose leider häufiger zu einem langwierigen Verlauf. Man spricht von einer Zoster Neuralgie. Im Vordergrund steht die Symptombehandlung in ihrem Fall von Schmerzen und Juckreiz durch Medikamente und lokal mit Salben. Eine Mitbeurteilung durch einen Hautarzt kann bei komplizierten Verläufen sinnvoll sein.

Christian Johannes Ambrosch
Dr. med. Christian Johannes Ambrosch

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Medbase Winterthur Neuwiesen

Die häufigsten Erreger für Atemwegsinfekte sind Viren. In den meisten Fällen beträgt die Ansteckungsgefahr bis circa 1 Woche. Bei Abklingen der akuten Beschwerden und einer Dauer über eine Woche wäre das Risiko für eine Übertragung bei ihnen als gering einzuschätzen.

Beiträge von Dr. med. Christian Johannes Ambrosch

Lernen Sie unsere Experten kennen


Das könnte Sie interessieren:

Migros Adventskalender: Täglich Rätsel lösen und gewinnen

Jetzt spielen