Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Schliessen

Gesünder leben?

Gesünder leben?

Vegane Süssigkeiten ohne Zucker und Gelatine

So schnell und einfach geht's – hausgemachte vegane Süssigkeiten ganz ohne Gelatine oder zugesetzten Kristallzucker. Für Kinder, als Gastgeschenk oder für den eigenen Genussmoment zuhause.

Fruchtleder

Zum Rezept
Fruchtleder
Rezept

Fruchtleder

40
kcal
4h 15min
Vegan

Apfel, Mango, Himbeer-Banane und vieles mehr: Fruchtleder kann aus verschiedenen Früchten ganz einfach selbst hergestellt werden. Es ist vegan und kommt komplett ohne zugesetzten Kristallzucker aus. Für unser feines Fruchtleder sind nur sehr wenige Zutaten nötig. Einfach eine Frucht pürieren, auf einem Backblech ausstreichen. Besonders schnell geht es mit Fruchtleder aus Apfelmus – hier fällt sogar das Schälen und Pürieren weg. Lediglich die Trocknungszeit im Backofen abwarten und schon kann probiert werden. In 3 feinen Varianten sorgen sie auch noch optisch für einen Hingucker.

Aufbewahrung:

Das Fruchtleder ist dunkel und luftdicht verschlossen mindestens 14 Tage haltbar. Es eignet sich schön verpackt in Tütchen oder Gläschen ideal als Geschenk.

Tipp:

Wer Himbeerkerne im Fruchtleder nicht mag, kann das Fruchtpüree durch ein Sieb streichen. Anstelle von Himbeeren eignen sich auch Heidelbeeren oder Erdbeeren.

Fruchtgummi

Zum Rezept
Fruchtgummi
Rezept

Fruchtgummi

20
kcal
40min
Vegetarisch

Auch unsere Fruchtgummis kommen ganz ohne Gelatine aus und sind somit auch vegan. Agar Agar sorgt für die nötige Bindung und Festigkeit. Auch hier haben wir für dich verschiedene Varianten vorbereitet. Gelbe, violette und bunte Fruchtgummis (zum Beispiel in Herzform) werden aus Früchten oder direkt aus Smoothies hergestellt. Sie sind schnell zubereitet und müssen nur 30 Minuten im Kühlschrank fest werden. Schon sind sie fertig.

Aufbewahrung:

Fruchtgummi in einer Frischhaltedose oder einem Glas mit Deckel im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen konsumieren.

Aprikosenrauten

Zum Rezept
Aprikosenrauten
Rezept

Aprikosenrauten

40
kcal
45min
Vegan

Zu guter Letzt noch die gebackenen Aprikosenrauten. Sie bestehen aus getrockneten Aprikosen, Sultaninen, Kürbiskernen und veganer Schokolade. So sind sie eine hübsche und schmackhafte Guetzli-Alternative für Veganer.

Tipp:

Die Rauten schmecken auch ohne Schokolade sehr fein.

Aufbewahrung:

Kühl und luftdicht verschlossen sind die Rauten gut 10 Tage haltbar.

Passende Produkte

Mehr zum Thema Zuckerreduktion

Zum Dossier

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 06.08.2021


Das könnte dich interessieren:

Wie steht es um deine Gesundheit?

Zum Check
Frau trinkt Smoothie