Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

6 wasserreiche Früchte & Gemüse: Pflanzlicher Frischekick für den Sommer

Viel trinken ist besonders im Sommer wichtig. Bei Hitze steigt der Bedarf an Getränken schnell über die üblichen 1,5 bis 2 Liter hinaus. Wasser und ungesüsste Tees eignen sich zum Durststillen am besten. Aber auch Gemüse und Früchte enthalten viel Wasser, erfrischen und schmecken fein – als Snack, zum Picknick oder in erfrischenden Gerichten.

1. Gurke

Die Gurke ist der Spitzenreiter der pflanzlichen Durstlöscher. Sie enthält nur 14 kcal pro 100 g und besteht sogar zu 96 Prozent aus Wasser. Roh als Snack, als Gurke im Salat oder in Form einer Suppe schmeckt sie fein und bringt viel Frische mit. Oder wie wär’s mal mit einem Gurken-Sorbet(Alle Rezepte findest du unter Punkt 7.)

2. Eisbergsalat

Salate, wie Eisbergsalat oder Kopfsalat, nehmen Platz 2 ein. Sie weisen rund 95 Prozent Wasser auf. Im Vergleich zur Snack-Gurke isst man jedoch mengenmässig meist etwas weniger. Probier das Rezept «Eisbergsalat mit Wassermelone» aus.

3. Tomate

Tomaten sind saftig, frisch, fruchtig und enthalten neben 94 Prozent Wasser auch viel Vitamin C (25,5 mg pro 100 g). Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einer normalen Funktion des Nervensystems und Immunsystems bei. Passend dazu das Rezept: Knusperbrötchen-Panzanella

(Fortsetzung weiter unten…)

Feine Rezepte für aufgepepptes Wasser und weitere Ideen

4. Radieschen

Leicht scharf und trotzdem erfrischend: Das ist das Radieschen. Als Snack im Ganzen oder in Salaten bringen Radieschen 94 Gramm Wasser und 17 kcal pro 100 g mit sich. Ein knackiges Rezept mit Radieschen ist zum Beispiel unsere Salad-Bowl mit Poulet.

5. Erdbeere

Auch Erdbeeren enthalten mit 90 Prozent viel Wasser, aber ähnlich viel Zucker und somit Kalorien wie die Wassermelone. Als sommerlicher Picknick-Snack sind sie dennoch gut geeignet. Und sie schmecken auch im Salat wunderbar. Probier doch mal das Rezept Erdbeer-Carpaccio mit Aceto Balsamico aus.

6. Wassermelone

Schon gewusst?

Eigentlich liegt der Wasserbedarf des Menschen noch höher als die rund 1,5 Liter pro Tag. Ernährt man sich nach den Empfehlungen der Schweizer Lebensmittelpyramide, so werden schon etwa ein Liter Wasser über das Essen aufgenommen. Einen grossen Teil machen hier die empfohlenen fünf Portionen Gemüse und Früchte aus. Diese Wassermenge kann aber nicht vom täglichen Trinkbedarf abgezogen werden – sie kommt dazu.

Die Wassermelone ist der ideale Begleiter für ein feines Picknick. Sie birgt 91 Prozent Wasser in sich, jedoch mehr Zucker und Kalorien (37 kcal pro 100 g) als die wasserreichen Gemüsesorten. Super macht sich die Wassermelone auch in einem Salat.

Tipp:

Melonen-Glace am Stiel: Melone vierteln, ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, Holzspiess in die Schale stecken und mit Abstand zueinander einfrieren.

7. Alle Rezepte mit wasserreichen Früchten & Gemüse

Zum Rezept
Gurke-Banane-Minze-Sorbet
Rezept

Gurke-Banane-Minze-Sorbet

40
kcal
2h 15min
Vegan
Zum Rezept
Knusperbrötchen Panzanella
Rezept

Knusperbrötchen Panzanella

520
kcal
5min
Vegetarisch
Zum Rezept
Salad-Bowl mit Poulet
Rezept

Salad-Bowl mit Poulet

520
kcal
30min

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 19.06.2023


Das könnte dich interessieren:

Jetzt profitieren: 1 Netz Grapefruits und 500 g Gala-Äpfel für nur Fr.1.-

Mehr lesen
Vitaminfranken DE