Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Leichtes Sommer-Picknick

Du planst ein Picknick in der Natur? Wir haben die passende Verpflegung dafür zusammengestellt: Einfache Rezepte, die fein schmecken und sich gut mitnehmen lassen.

Was muss das Essen für ein Picknick können? Es sollte schmecken, klar. Es sollte schnell und einfach vorzubereiten sein, satt machen, zum Sommer passen und praktisch sein. Ich habe ein paar passende Rezepte zusammengestellt:

Der Energiekick für Zwischendurch

Nicht immer taucht der Hunger dann auf, wenn ein geeigneter Picknickplatz in Sicht ist. Fürs Energietief gibt es eine Lösung. Feine, einfache Snacks, sozusagen als erste Hilfe für den kleinen Hunger zwischendurch. Energyballs, Fruchtschnitten oder ein selbstgemachter Müesliriegel? Oder wie wäre es mit Gummibärli-Frucht-Spiessen? Trockenfrüchte, wie Aprikosen, Datteln oder Feigen und Nüsse passen immer.

Zum Rezept
Power Balls
Rezept

Power Balls

70
kcal
20min
Vegan
Zum Rezept
Oatmeal-Cups
Rezept

Oatmeal-Cups

60
kcal
20min
Vegan
Zum Rezept
Granola-Bar
Rezept

Granola-Bar

100
kcal
40min
Vegan

Praktisches Picknick

Als richtiges Picknick sind vor allem Sandwiches und eng gerollte Wraps gut geeignet. Probiere unser Rainbow-Sandwich-Rezept mit den Farben des Sommers, unseren Wrap oder den Bagel mit Hummus und Avocado. Oder sei kreativ und kreiere deine eigenen Sandwiches. Achte nur darauf, dass leicht verderbliche Lebensmittel wie Milchprodukte, Fleisch und Fisch gut gekühlt sind. Bewahre deshalb die Salate, Sandwiches oder Wraps unbedingt gut gekühlt in einer Kühlbox auf oder ersetze Fisch durch einen Avocadobelag oder Mostbröckli.

Feine Salate: Picknick in der Natur

Das Wetter spielt mit und du kennst einen idealen Picknick-Platz in der Natur? Dann nichts wie hin und geniessen. In Dosen eingepackt, passen Salate ideal zum Ausflug. Viel Gemüse sorgt für genügend Frische am heissen Sommertag. Probiere es aus.

Ganz wichtig: Genügend trinken

Achte darauf, dass du genügend Getränke mitnimmst. Je nach Temperatur und körperlicher Anstrengung ist die benötigte Menge unterschiedlich. Nimm aber sicher mindestens 2 Liter pro Person für einen Tagesausflug mit. Probiere unsere Rezepte zum «Aufpeppen von Wasser». Damit wird dir bestimmt nicht langweilig.

Was gehört noch in die Picknick-Tasche?

Neben den Sandwiches, Wraps, Salaten, Snacks und Getränken gehören auch Servietten, Becher, Besteck und Geschirr in den Rucksack oder den Picknickkorb. Und nicht vergessen: Immer eine Mülltüte mitnehmen, um keinen Müll in der Natur zu hinterlassen. Nun bist du ideal vorbereitet auf einen kulinarischen Ausflug in die Natur. Viel Spass und en Guete.

Passende Produkte

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 28.05.2019, angepasst am 24.07.2023


Das könnte dich interessieren:

Jetzt profitieren: 1 Netz Grapefruits und 500 g Gala-Äpfel für nur Fr.1.-

Mehr lesen
Vitaminfranken DE