Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Für ein optimales Website-Erlebnis bitten wir dich einen aktuellen Webbrowser zu nutzen.

Schliessen

Gesünder leben?

Gesünder leben?

Leichtes Abendessen: Tipps und Rezepte

Erfahre mehr rund ums Znacht, finde heraus, was dir guttut und welche Gerichte du abends lieber weglässt. Probiere feine, leichte Rezepte – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Diese 7 Tipps helfen bei der Suche nach dem perfekten Znacht

In erster Linie geht es darum, genau auf seinen Körper zu hören und so herauszufinden, was deine ganz persönlichen Vorlieben für ein Znacht sind. Ob etwas vertragen wird oder nicht, hat viel mit der individuellen Verträglichkeit und mit Gewohnheiten zu tun. Finde heraus, was dir guttut und was nicht. 

1. Rohkost und Salat am Abend

Rohkost und Salat können aufgrund ihres Ballaststoffgehaltes schwer verdaulich sein. Probiere aus, ob dir Rohkost oder Salat guttun oder ob du sie am Abend lieber von deinem Speiseplan streichst. Gemüse kannst du auch leicht in der Pfanne andünsten, wenn du es so besser verträgst. Durch das Erhitzen kann es leichter verdaut werden. 

2. Kein zu spätes Znacht

Die Verdauung funktioniert auch am Abend noch gut. Es kann aber sein, dass ein Abendessen kurz vor dem Schlafengehen zum Beispiel zu Völlegefühl oder Sodbrennen führt. Das ist unangenehm und kann am Einschlafen hindern. Hast du damit Probleme, so versuche dein Znacht früher einzuplanen, etwa 3 Stunden vor dem Zubettgehen. 

3. Zu viel oder zu schweres Essen

Völlegefühl kann auch durch zu viel, sehr schweres oder fettiges Essen entstehen. Der Körper hat so mehr mit der Verdauung zu tun. Achte auf leichtere Kost. Etwa angedünstetes Gemüse mit Poulet und Vollkornreis statt Schnitzel mit Pommes. Wähle eine ausgewogene Mahlzeit, kaue gut, lass dir Zeit, esse nicht vor dem Fernseher oder nebenbei und achte gut darauf, wann du satt bist. Die Reste kannst du aufgewärmt auch als Zmittag am nächsten Tag verwenden.

4. Blähende Lebensmittel

Wie Zwiebeln oder Hülsenfrüchte: Diese Lebensmittel können für zu viel Luft im Bauch sorgen und unangenehme Bauchschmerzen auslösen. Wenn du empfindlich darauf reagierst, lasse Zwiebeln, Kohl, Linsen, Erbsen und Co. am Abend weg.

5. Bei Problemen wie Aufstossen oder Sodbrennen gilt

Kleinere Mahlzeiten essen, nicht zu spät essen, keine enge Kleidung tragen, am Abend säurehaltige Lebensmittel oder kohlensäurehaltige Getränke meiden, sofern man sie nicht verträgt.

6. Und was ist mit dem Trinken?

Trinke Wasser oder verdünnte Saftschorle. Direkt vor dem Zubettgehen nicht allzu viel Wasser trinken, damit du nicht zu oft in der Nacht auf die Toilette musst. Auch so wird der Schlaf gestört. Verzichte auf Alkohol. Dieser hemmt die Verdauung und den Fettabbau, enthält zusätzliche Kalorien und kann den Schlaf behindern.

7. Wie wär’s mit einem Abendspaziergang?

Bewegung und frische Luft tun gut, die Verdauung kommt in Gang und es werden noch ein paar Kalorien zusätzlich verbraucht. 

Probiere die feinen und schnellen Rezepte für ein leichtes Znacht aus. Je nach Vorlieben ist etwas dabei. Sortiert sind die Rezepte nach Kalorien. So kannst du auf die Kalorien deiner Mahlzeit achten. Deinen Kalorienbedarf kannst du hier berechnen. 

Abendessen: leichte Rezepte mit maximal 350 kcal

Zum Rezept
Frittata mit Linsen-Pasta und Rauchlachs
Rezept

Frittata mit Linsen-Pasta und Rauchlachs

330
kcal
35min
Zum Rezept
Couscous-Gemüse-Salat
Rezept

Couscous-Gemüse-Salat

340
kcal
5min
Vegan
Zum Rezept
Frittata mit Crevetten und Kefen
Rezept

Frittata mit Crevetten und Kefen

350
kcal
35min
Zum Rezept
Pho bo mit Entrecôte-Tranchen
Rezept

Pho bo mit Entrecôte-Tranchen

330
kcal
2h
Zum Rezept
Tortilla mit Kartoffeln, Kürbis und Kräutern
Rezept

Tortilla mit Kartoffeln, Kürbis und Kräutern

290
kcal
50min
Vegetarisch
Zum Rezept
Dinkel-Taboulé mit pochiertem Ei
Rezept

Dinkel-Taboulé mit pochiertem Ei

330
kcal
1h 5min
Vegetarisch
Zum Rezept
Kichererbseneintopf mit Gemüse
Rezept

Kichererbseneintopf mit Gemüse

360
kcal
12h 50min
Vegan
Zum Rezept
Orientalische Kichererbsensuppe
Rezept

Orientalische Kichererbsensuppe

370
kcal
35min
Vegan

Abendessen: leichte Rezepte mit maximal 400 kcal

Zum Rezept
Karotten-Süsskartoffel-Suppe mit Pouletspiessli
Rezept

Karotten-Süsskartoffel-Suppe mit Pouletspiessli

390
kcal
55min
Zum Rezept
Tofu-Stir-fry mit Crevetten und Gemüse
Rezept

Tofu-Stir-fry mit Crevetten und Gemüse

370
kcal
30min
Zum Rezept
Kabeljau auf Tomaten-Spinat-Kartoffeln
Rezept

Kabeljau auf Tomaten-Spinat-Kartoffeln

360
kcal
40min
Zum Rezept
Blumenkohl-Lachs-Bowl
Rezept

Blumenkohl-Lachs-Bowl

380
kcal
30min
Zum Rezept
Ofengemüse mit Kräuterquark
Rezept

Ofengemüse mit Kräuterquark

350
kcal
55min
Vegetarisch
Zum Rezept
Süsskartoffeln mit Spinat, Feta und Knoblauchcreme
Rezept

Süsskartoffeln mit Spinat, Feta und Knoblauchcreme

390
kcal
55min
Vegetarisch
Zum Rezept
Shiitake-Omelett mit Wakame
Rezept

Shiitake-Omelett mit Wakame

390
kcal
30min
Vegetarisch
Zum Rezept
Tomatenkichererbsen mit Spinat und Curry
Rezept

Tomatenkichererbsen mit Spinat und Curry

390
kcal
8min
Vegan

Abendessen: leichte Rezepte mit maximal 500 kcal

Zum Rezept
Salat im Glas mit Tofu
Rezept

Salat im Glas mit Tofu

420
kcal
20min
Vegan
Zum Rezept
Pouletbrust mit Avocado-Oliven-Salat
Rezept

Pouletbrust mit Avocado-Oliven-Salat

420
kcal
25min
Zum Rezept
Randen-Hummus mit Sprossen
Rezept

Randen-Hummus mit Sprossen

480
kcal
5min
Vegetarisch
Zum Rezept
Bauernbrot mit Paprika-Cashew-Aufstrich
Rezept

Bauernbrot mit Paprika-Cashew-Aufstrich

500
kcal
5min
Vegan
Zum Rezept
Linsen-Tortilla mit Wirz
Rezept

Linsen-Tortilla mit Wirz

450
kcal
35min
Vegetarisch

von Pia Teichmann,

veröffentlicht am 27.03.2024, angepasst am 03.04.2024

Weiterlesen


Das könnte dich interessieren:

Zuverlässig Medikamente online auf Rezept bestellen

Jetzt kennenlernen
Logo Zur Rose